Angebote zu "Einer" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Interne Unternehmenskommunikation. Maßnahmen zu...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Interne Unternehmenskommunikation. Maßnahmen zur Erreichung einer Unternehmensidentifikation ab 44.99 € als Taschenbuch: Am Fallbeispiel der FH Wien Studiengänge WKW Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Eine PR der nächsten Gesellschaft
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine PR der nächsten Gesellschaft ab 44.99 € als Taschenbuch: Ambivalenzen einer Disziplin im Wandel Forschung und Praxis an der FHWien der WKW. Auflage 2015. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Zum Verhältnis von Markt und Individuum auf Fin...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Verhältnis von Markt und Individuum auf Finanzmärkten ab 39.99 € als Taschenbuch: Entwicklung einer Investorentypologie zur Charakterisierung von Marktdynamiken Forschung und Praxis an der FHWien der WKW. 1. Aufl. 2016. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Eine PR der nächsten Gesellschaft
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine PR der nächsten Gesellschaft ab 44.99 EURO Ambivalenzen einer Disziplin im Wandel Forschung und Praxis an der FHWien der WKW. Auflage 2015

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Interne Unternehmenskommunikation. Maßnahmen zu...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Interne Unternehmenskommunikation. Maßnahmen zur Erreichung einer Unternehmensidentifikation ab 44.99 EURO Am Fallbeispiel der FH Wien Studiengänge WKW Akademische Schriftenreihe

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Interne Unternehmenskommunikation. Maßnahmen zu...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Interne Unternehmenskommunikation. Maßnahmen zur Erreichung einer Unternehmensidentifikation ab 34.99 EURO Am Fallbeispiel der FH Wien Studiengänge WKW

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Regionalentwicklung im Waldviertler Kernland du...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: Sehr gut, FHWien der WKW, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgangspunkt der vorliegenden Arbeit war die Entstehung von zwei Gesundheitszentren im ländlichen Raum, in der LEADER-Region Waldviertler Kernland. Das Hauptziel der vorliegenden Arbeit war es aufzuzeigen, inwiefern die Region aus touristischer Sicht von den Gästefrequenzen der zukünftigen Gesundheitszentren profitieren kann. Für die Bearbeitung dieser Aufgabenstellung wurde eine Kombination des Markt-Ressourcenansatzes gewählt. Unter Markt wurden die potentiellen Kunden und unter Ressourcen die bereits vorhandenen touristischen Angebote verstanden. Da in der Untersuchungsregion das EU-Förderprogramm LEADER sowie allgemein Regionalentwicklungsprogramme eine wichtige Stellung einnehmen, beschäftigte sich der erste Teil des theoretischen Abschnittes mit dieser Thematik sowie einer Vorstellung der Untersuchungsregion. Anschließend wurden anhand aktueller Literatur aus dem Bereich Gesundheitstourismus die Zielgruppen erarbeitet, mit welchen die Region belebt werden soll. Im letzten theoretischen Abschnitt erfolgte anhand von verschiedenen Expertenansichten eine Diskussion über den Begriff touristisches Angebot sowie wurden die für diese Arbeit relevanten Angebotselemente und Angebotsanalysemethoden erarbeitet. Zusätzlich wurde eine quantitative Angebotsanalyse der Untersuchungsregion durchgeführt, um die in einem späteren Teil erfolgte qualitative Angebotsbewertung aus Expertensicht hinterfragen zu können. Davor wurde jedoch das Herzstück dieser Arbeit - die Gästebefragung - aufgearbeitet und analysiert. Dieser zweite große Abschnitt beginnt mit der Entwicklung des Forschungsdesigns, mündet in die Aufgabenbereiche der durchgeführten Studie und endet mit der Darstellung der ausgewerteten Ergebnisse. Im letzten Kapitel wurden die wichtigsten gewonnenen Erkenntnisse sowohl aus der Literatur als auch aus den unterschiedlich durchgeführten Analysen zusammengefasst und regionsspezifische Handlungsempfehlungen erarbeitet, welche die Forschungsfrage Wie kann das Gästepotential der Gesundheitszentren für die touristische Belebung der Region genutzt werden? beantworteten.Für die Gästebefragung waren zwei Gruppen, die Gesundheitsgäste und deren Besucher, relevant.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Ein Rechtsvergleich zwischen Corporate Governan...
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1,0, FHWien der WKW (Financial Management), Veranstaltung: Wirtschaftsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: 'China's reform and development will bring more business opportunities to the world.' (Li Keqiang 2015) Die Volksrepublik China ist als zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt ein wichtiges Mitglied unseres weltweiten Wirtschafts- und Finanzsystems. Aufgrund ständiger Reformen und der kontinuierlichen Annäherung der VR China an die westliche Welt, eröffnen sich derzeit viele neue Chancen und Möglichkeiten für ausländische und chinesische Investoren und Investorinnen. Laut dem Deloitte M&A Report 2015 ist die VR China derzeit einer der wichtigsten und grössten Märkte der Welt für M&A Transaktionen (vgl. McGree et al. 2015, S. 6). Ferner wird es immer wichtiger für österreichische und internationale Unternehmen, sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen bei M&A Transaktionen in der VR China zu befassen. Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Durchführung eines Rechtsvergleiches zwischen Corporate Governance Aspekten in der VR China und in Österreich. Es sollen vor allem die Unter-schiede zwischen den beiden Ländern und den jeweiligen Auffassungen von Corporate Governance erarbeitet und im Hinblick auf den Einfluss auf österreichisch-chinesische M&A Transaktionen analysiert werden. Aufgrund meines Auslandssemesters in der chinesischen Stadt Chengdu, habe ich einen persönlichen Bezug zu dieser Themenstellung. Aus den oben angeführten Zielen können folgende Forschungsfragen abgeleitet werden: . Was wird in Österreich, in Hinblick auf rechtliche Rahmenbedingungen und ethische Grundwerte, unter Corporate Governance verstanden? . Was wird in der VR China, in Hinblick auf rechtliche Rahmenbedingungen und ethische Grundwerte, unter Corporate Governance verstanden? . Wie wirken sich die verschiedenen Auffassungen von Corporate Governance in der VR China und in Österreich auf österreichisch-chinesische M&A Prozesse aus? Die wissenschaftliche Methode besteht ausschliesslich aus Literaturrecherche. Der derzeitige Stand der Literatur umfasst diverse wissenschaftliche Publikationen und empirische Untersuchungen betreffend Corporate Governance in der VR China und in Österreich. Eine allgemeine Definition der Auffassung von Corporate Governance in den beiden Staaten, sowie eine Analyse der Einflüsse dieser Auffassungen auf österreichisch-chinesische M&A Prozesse, finden sich in der Literatur bis dato nicht. Für das Ergebnis dieser Arbeit wird auf die bestehende Literatur zurückgegriffen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Systemische Betrachtung der Integrierten Kommun...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Methoden und Forschungslogik, Note: 1, FHWien der WKW, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits seit den 1970er-Jahren wird die Integration der Kommunikation als Aufgabe verstanden. Der Grund hierfür liegt in der anhaltenden Verschärfung der Kommunikationsbedingungen durch steigenden Kommunikationswettbewerb, Informationsüberlastung sowie zunehmender Kommunikationsvielfalt. Des Weiteren haben Anspruchsgruppen neue Anforderungen bspw. in Form von individuellen Kommunikationsbedürfnissen oder dialogorientierten Kommunikationsangeboten. Diese Voraussetzungen und v.a. die zunehmende Differenzierung der Kommunikation erfordern eine Re-Integration der Kommunikation. Da ein Unternehmen ein offenes, komplexes Systeme bewusst koordinierter Handlungen darstellt, können mit Hilfe der Systemtheorie Erklärungsansätze für ein erfolgreiches Management gefunden werden. Dabei besteht die Organisation aus systemtheoretischer Sicht nicht aus Menschen, Maschinen oder Räumen, sondern aus Handlungen der verschiedenen Teilnehmer. Zu diesen Teilnehmern gehören neben den MitarbeiterInnen ebenso KundInnen und LieferantInnen. Im Mittelpunkt der Integrierten Kommunikationsbetrachtung steht die Bewältigung der Komplexität durch Analyse der Strukturen und Prozesse zwischen den Objekten oder Subjekten des betrachteten Systems und dort insbesondere die Wechselwirkungen und gegenseitigen Beeinflussungen im System. Die Integrierte Kommunikation als eigenständiges System agiert daher in vernetzten Beziehungsgefügen und analysiert die Kommunikationswirkungen in einer Gesamtbetrachtung anstatt isoliert bestimmten Ursachen zuzuordnen. Im Rahmen dieser Arbeit werden die steuerungstheoretischen, hierarchischen Sichtweisen von Willke auf ihre Übertragbarkeit auf das Konzept der Integrierten Kommunikation untersucht sowie Parallelen und Unterschiede aufgezeigt. Es ist nicht Teil dieser Arbeit eine Gesamtgegenüberstellung der Steuerungstheorie und der Integrierten Kommunikation zu schaffen. Stattdessen wird versucht interpretativ die hierarchischen Steuerungsansätze auf ihre Anwendung in der Integrierten Kommunikation zu überprüfen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot